Neubrandenburg
KerVita - Tagespflege Neubrandenburg

„Wer dem Flusse folgt, kommt einmal an die See“ (Seemannszitat)

Das stille Flüsslein, namens Datze, fließt bereits seit dem 16. Jahrhundert durch die Natur und durch das heutige Stadtgebiet Neubrandenburgs. Es mündet im Tollensesee und wird dort behutsam im Seewasser aufgenommen und integriert.

Davon lassen wir uns inspirieren und möchten Sie und alle, die Ihnen nahe sind, ebenfalls auffangen und ankommen lassen.

Wir nutzen alle Möglichkeiten um trübe Gewässer transparenter wirken zu lassen. Sie allein entscheiden, wie Sie voran kommen möchten: ob gediegen mit dem Segelboot oder lieber aktiv mit dem Kajak. Sie dürfen rudern oder sich einfach treiben lassen.

Wir schätzen Sie so wie Sie sind, und gehen individuell auf Ihre Lebenssituation mit persönlichen Wünschen und Bedürfnissen ein.

Machen Sie gern erst eine Jungfernfahrt bei uns, bevor Sie dann Ihren Anker setzen wollen.

Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel wünscht Ihnen die KerVita Tagespflege auf dem Datzeberg.

Jennifer Schwanck
Leitung Tagespflege Neubrandenburg

Karte

KerVita - Tagespflege Neubrandenburg

Rasgrader Straße 2, 17034 Neubrandenburg